RarMachine

RarMachine 2.0

Packprogramm für RAR-Dateien

Mit RarMachine kann man RAR-Dateien auf dem Mac packen und entpacken. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Integration in den Finder
  • selbsterklärende Programmoberfläche

Nachteile

  • keine Stapelverarbeitung

Gut
7

Mit RarMachine kann man RAR-Dateien auf dem Mac packen und entpacken.

RarMachine integriert sich in den Finder und kann per Rechtsklick oder Tastenkombination aufgerufen werden. Alternativ startet man das Programm traditionell. Komprimierte oder zu komprimierende Dateien zieht man per Drag&Drop auf die Programmoberfläche. Den Rest erledigt RarMachine selbsttätig.

Auf Wunsch versieht man gepackte Dateien mit einem Passwort oder splittet Archive in kleine RAR-Häppchen auf.

Fazit Wer auf dem Mac häufig mit RAR-Dateien hantieren muss, sollte RarMachine ausprobieren. Die Software überzeugt mit einer selbsterklärenden Programmoberfläche und enttäuscht wegen der fehlenden Stapelverarbeitung.

RarMachine

Download

RarMachine 2.0